Pascal Schreiner heißt der neue Clubmeister des SKK Alle Neun Stralsbach.
Seine Führung aus den vier Vorläufen konnte er im Endlauf souverän verteidigen und sich mit einem Gesamtergebnis von 2672 Holz zum ersten Mal den Titel sichern. Erst mit der letzten Kugel des Wettbewerbs viel die Entscheidung im Kampf um die Plätze zwei und drei. Sebastian Schölzke und Torsten Straub kamen beide auf ein Gesamtergebnis von 2625 Holz, das bessere Ergebnis im Abräumen gab letztendlich den Ausschlag zu Gunsten von Sebastian Schölzke.
Bei den Nachwuchskeglern in der Altersklasse U18 ging der Titel zum dritten Mal in Folge an Bastian Schreiner, der auf ein Gesamtergebnis von 2425 Holz kam. Rang zwei ging mit 2142 Holz an Niclas Streit gefolgt von Moritz Schlereth, der mit 2089 Holz dritter wurde.