Fast gegen alles ist ein Kräutlein gewachsen, man muss es nur kennen und finden. Die Kräuterführerin Hannelore Milatz aus Strullendorf kennt sie alle und will mit ihren Kräutervorträgen auf die kostenlose Apotheke der Natur hinweisen. Sie wird eine Auswahl heimatlicher Wildblumen und Kräuter mitbringen, wird über deren Anwendung z.B. als Tee, Gemüse oder Salat berichten und zeigen, zu welchem Zeitpunkt man am besten sammelt. Kleine Geschichten zu Pflanzen und Blumen ergänzen den Vortrag.

Die KAB Hallstadt lädt zu diesem Vortrag ein am Dienstag, 14. Juni um 20 Uhr ins kath. Pfarrheim Hallstadt, Lichtenfelser Straße 6. Der Eintritt ist frei.