Mit einer Frühjahrssäuberungsaktion "Rama dama…“ möchte die Kirchengemeinde St. Markus am Samstag, den 9. April, Straßen und Wegeränder, Grünflächen und Spielplätze aber auch die Umgebungen und Parkplätze der Schulen rund ums Thüringer Viertel vom „Unrat“ befreien. Das Umwelt-Team der Kirchengemeinde St. Markus würde sich freuen, wenn dabei verschiedene Generationen und Gruppen zusammenhelfen und zu einem freundlichen und ansehnlichen Wohnumfeld beitragen (Schüler, Pfadfinder, Studenten, junge und nicht mehr ganz so junge Erwachsene). Treffpunkt für die rund eineinhalbstündige Aktion ist um 9:30 Uhr im Kirchhof von St. Markus, Weimarer Str. 8.
Für Müllbeutel, Müllabtransport, aber auch eine Brotzeit sorgt die Kirchengemeinde. Handschuhe und entsprechende Kleidung sind hilfreich.