Coburg

Führungen & Rundgänge

Führung im Außenbereich der Burganlage

Coburg
02.08.2020 | 14:30
luftbild_(c)o-fugmann
Luftbild der Veste Coburg Quelle: Lutz Naumann 
Am Samstag, 4. Juli, und Sonntag, 5.Juli 2020 beginnen die Kunstsammlungen der Veste Coburg wieder mit einem regelmäßigen Führungsbetrieb. Dieser findet im Außenbereich der Burganlage statt. Ohne vorherige Anmeldung können sich Besucherinnen und Besucher über den Sommer hinweg jedes Wochenende dieser Führung anschließen. Der 60-minütige Rundgang führt durch die Burghöfe, auf die Bärenbastei und auf die Hohe Bastei. Zu den Gebäuden und Türmen, Brunnen und Befestigungsanlagen gibt es viel zu erzählen. Im Mittelpunkt steht die äußere Gestalt der Burganlage, deren Baugeschichte bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht und die sich von ihrer Blütezeit als wettinischer Herrschaftssitz im Laufe der Jahrhunderte bis ins 20. Jahrhundert immer wieder verändert hat. Die Spuren dieser Geschichte lassen sich an der heutigen Gestalt ablesen. Nicht zuletzt lohnt die Aussicht von der Veste in alle vier Himmelsrichtungen.
Kosten: 3,00 Euro pro Person (ohne Museumseintritt). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Momentan können maximal zehn Personen pro Führung teilnehmen. Start ist jeden Samstag und Sonntag jeweils 14.30 Uhr am Brunnen vor dem Haupteingang/Museumskasse. Die Führungsgebühr ist vorher im Museum zu bezahlen, im Innenbereich der Veste ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht, im Außenbereich ist der vorgeschriebene Mindestabstand einzuhalten. Bei großem Interesse findet die Führung zweimal statt. Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein.
Führungen im Museum und in den historischen Räumen der Veste sind bis auf weiteres nur auf Anmeldung und in Kleingruppen bis maximal 5 Teilnehmern möglich. Auskunft dazu erteilt der Führungsdienst unter Tel. 09561/879 48 oder fuehrungen@kunstsammlungen-coburg.de.
Sie suchen noch eine passende Unterkunft in Coburg? Hier können Sie Ihr Hotel direkt buchen.

Termine dieser Veranstaltung