KULMBACH/BURGHAIG. Die Weinbrücken-Zeltkerwa, die heuer vom 13. bis zum 17. August stattfindet, steht diesmal ganz im Zeichen eines runden Jubiläums: Seit zehn Jahren lädt Guido Kögel zu seiner beliebten Zeltkerwa beim Gasthof "Weinbrücke" ein. Von Donners tag, 13., bis Montag, 17. August, wird im Zelt auf dem Innenhof des Hotel-Gasthofes ein hochkarätiges Speisen- und Livemusik-Programm geboten. Bei schlechtem Wetter wird das Zelt beheizt. Für die Kleinen gibt es eine Hüpfburg und einen Spielzeug- und Süßigkeitenstand. Geöffnet ist die Kerwa täglich von 11 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr wieder bis zum Ende.
Die Gäste werden von Guido Kögel mit typisch fränkischen Kerwaspezialitäten wie Krenfleisch, Krenhaxen, Siedwürsten, Kopffleisch, Sauerbraten, Bratwürsten und Steaks sowie verschiedenen Kerwaspezialitäten verwöhnt.

Montag gibt es zusätzlich Schnitzel mit Kartoffelsalat und dazu die guten Biere der Kulmbacher Brauerei.
Los geht es am Donnerstag, 13. August, mit dem Kerwaanstich. Beste Stimmung garantieren Franky & Friends. Am Freitagabend, 14. August, versetzt Alleinunterhalter Patrick die Menge in Wallung. Am Samstagabend, 15. August, feiern Stimmung im Feeling der 70er und 80er Jahre ihr Revival, wenn sich "CJ & The Sunshine Gang" ein Stelldichein auf der Zeltkerwa geben. Am Sonntagabend, 16. August, ist Stimmung mit "Fast & Slow"angesagt. Am Montagabend, 17. August, spielt zum Abschluss das Duo "Franken Top". Der Eintritt ist an allen Tagen frei.
Auch außerhalb der Kerwa ist die "Weinbrücke" einen Besuch wert. Das beliebte Lokal wird von Radfahrern und Wanderern für seinen gemütlichen Biergarten geschätzt.