Lisberg
-- ANZEIGE --

Weinfest auf Burg Lisberg

Extra lange dank Feiertag: Vier Tage feiern auf dem Weingut Laufer.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vier Tage feiern auf dem Weingut Laufer. Mitreißende Live-Musik sorgt für ein besonderes Ambiente. Foto: PR
Vier Tage feiern auf dem Weingut Laufer. Mitreißende Live-Musik sorgt für ein besonderes Ambiente. Foto: PR

Historische Mauern, gute Weine, Familienaktionen und Live-Musik: Das Weinfest auf Burg Lisberg ruft. Von Donnerstag bis Sonntag, 30. Mai bis 2. Juni, kommen Freunde guter Stimmung und erstklassiger Weine zusammen.

Vom Sommerwein über den traditionellen Silvaner bis hin zum eleganten Spätburgunder - bei dieser großen und vielfältigen Weinauswahl der Familie Laufer ist für jeden Weinfestbesucher etwas dabei.

Guter Wein und gute Musik

Dank des Feiertages geht es bereits am Donnerstagmittag los - eröffnet von dem Duo "Roger & Felicia", mit der aus "The Voice of Germany 2018" bekannten Sängerin Felicia Peters. Ihre rauchig-kehlige Stimme bereitet ein Musikerlebnis der besonderen Klasse und zusammen mit dem Gitarristen Roger haucht sie Titeln von außergewöhnlichen Künstlern neues Leben ein.

Ein starkes Programm

Wenn die Lampions am Abend erstrahlen und die Burg in schummriges Licht tauchen, stehen täglich verschiedene Bands und tanzbare Musik auf dem Programm. Am Donnerstag ab dem späten Nachmittag übernehmen die "Trunstadter Musikanten" die Unterhaltung.

Eine normale Blaskapelle sieht aber anders aus, denn sie sorgen für gute Laune und ultimative Feier-Stimmung.

Am Freitagabend stehen die Partygaranten von "Big Sound Jack" auf der Bühne. Mit Klassikern von den 60ern bis heute, viel Leidenschaft und Temperament sorgt die Band für ausgelassene Stimmung. Am Samstagabend eröffnet die Stimmungskapelle "BlechBlasn" das Weinfest. Sie spielen ein flexibles und ständig aktuelles Repertoire aus bekannten Blasmusiktiteln, Bigband-Sounds, deutschen Schlagern, Oldies und Rock- und Pophits der aktuellen Charts.

"BlechBlasn" garantieren Musikdarbietungen auf hohem Niveau - Feierlaune ist garantiert. Für alle, die am Samstag nicht mehr selbst mit dem Auto fahren möchten, steht ein Heimfahrservice in die nähere Umgebung bereit. Das Busunternehmen Barth aus Kirchaich sorgt ab 22.30 Uhr dafür, dass Weinfestbesucher sicher nach Hause kommen. Der Sonntag und somit letzte Tag reicht über den Familiennachmittag mit der Kindermalschule über den Besuch fränkischer Weinprinzessinnen bis hin zur Band "Die KellerMäster". Auf dem Weinfest der Familie Laufer gibt es die einzige Band in ganz Franken, die zwei echte Kellermeister an Bord hat! "Die KellerMäster" spielen Rock ´n´ Roll und Schlager aus den 50er - 60er Jahren - und alles was gefällt. Das gesamte Programm finden Sie unter www.weingut-laufer.de.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.