Anzeige

Tag der offenen Baustelle im Oberhacken

Am Samstag, 22. Februar 2020, ist das städtische Bauamt in Kulmbach von 10 bis 13 Uhr für alle interessierten Besucher geöffnet
Artikel drucken Artikel einbetten
Links: Der Bauausschuss begutachtet den Fortschritt der Sanierungsmaßnahmen im Sommer 2019. Rechts: Die Sanierung steht kurz vor der Fertigstellung.   Fotos: Stadt Kulmbach
Links: Der Bauausschuss begutachtet den Fortschritt der Sanierungsmaßnahmen im Sommer 2019. Rechts: Die Sanierung steht kurz vor der Fertigstellung. Fotos: Stadt Kulmbach
+3 Bilder

Das städtische Bauamt im Oberhacken 8 ist neben dem Rathaus das größte Verwaltungsgebäude der Stadt Kulmbach. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert.

Der neuzeitlichen Um- und Anbaumaßnahmen zu einem Verwaltungsgebäude erfolgten in den Jahren 1914 bis 1920.

Untersuchungen haben ergeben, dass sich die gesamte Dachkonstruktion in einem bautechnisch schlechten Zustand befindet. Die Statik am Dachstuhl des Hauptgebäudes wurde durch verschiedene Umbaumaßnahmen der letzten Jahrhunderte so geschädigt, dass diese umfassend ertüchtigt werden muss.

Die Sanierung begann im Mai 2018

Seit Mai 2018 wird das Verwaltungsgebäude nun umfassend saniert: Neue Brandschutzmaßnahmen, barrierefreie Zugänge, neue Räume und natürlich alles energetisch auf dem neusten Stand. Und auch die neue Fassade wird sich optisch an die Umgebung im Oberhacken anpassen.

Um allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich selbst von dieser Sanierungsmaßnahme zu überzeugen, laden die Stadt Kulmbach sowie Oberbürgermeister Henry Schramm zu einem Tag der offenen Baustelle ein. Er findet statt am Samstag, 22. Februar, von 10 bis 13 Uhr.

"Die Sanierung des städtischen Bauamtes war ein großes Projekt für uns als Stadt. Nun stehen wir kurz vor der Fertigstellung, und daher - denke ich - ist der Tag der offenen Baustelle eine gute Gelegenheit, dass alle Interessierten sich persönlich in dem umgebauten Gebäude umsehen und sich einen Eindruck verschaffen können, was dort entstanden ist und weshalb diese große Baumaßnahme notwendig war", so Oberbürgermeister Henry Schramm.

Führungen und Informationen

Neben Führungen durch das Gebäude wird es auch viele Informationen zur Entwicklung der Sanierung geben, ebenso stehen den Besuchern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Rede und Antwort.

Henry Schramm und das Team der Stadtverwaltung Kulmbach freuen sich auf einen regen Besuch. Die Bevölkerung ist zum Tag der offenen Baustelle herzlich eingeladen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.