Anzeige
6. bis 9. September

Kirchweih St. Heinrich

Das bunte und vielfältige Programm für Jung und Alt begeistert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Montag kommt um 15 Uhr der "Bamberger Kasperl" auf der St. Heinrich-Kirchweih vorbei. Andrea Spörlein
Am Montag kommt um 15 Uhr der "Bamberger Kasperl" auf der St. Heinrich-Kirchweih vorbei. Andrea Spörlein

In diesem Jahr findet bereits zum 66. Mal die traditionelle St. Heinrichs-Kirchweih auf dem Festplatz an der Dürrwächterstraße in Bamberg (Platz zwischen dem Deutschen Erwachsenenbildungswerk und der Erlöserschule) statt. Die Mitglieder des Bürgervereins Bamberg-Ost haben für die vier Tage wieder ein vielfältiges Angebot an kulinarischen und musikalischen Leckerbissen zusammengestellt. Da muss man einfach dabei sein - auch für die kleinen Kirchweihbesucher hat man sich allerhand einfallen lassen.

Traditioneller Auftakt

Am Freitag, 6. September, fällt mit dem Beginn des Festbetriebs auf dem Kirchplatz um 14 Uhr der Startschuss für das bunte Kirchweihtreiben. Ab 15 Uhr sind alle älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zum geselligen Seniorennachmittag eingeladen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt dabei "Old Teddy".

Ab 17 Uhr geht es dann so richtig los, wenn der Kirchweihbaum abgeholt wird und an der St. Heinrichs Kirche mit vereinten Kräften von der FFW Löschgruppe Ost aufgestellt wird. Im Anschluss daran eröffnet Oberbürgermeister Andreas Starke um 18 Uhr offiziell die 66. St. Heinrichs-Kirchweih und sticht das erste Fass Festbier an. Anschließend gibt es Live-Musik mit "Gery & The Johnboys" mit Rock´n Roll Hits der 50er bis 70er Jahre.

Am Samstag, 7. September, geht es um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen sowie dem Festbetrieb auf dem Kirchweihplatz weiter. Für garantiert gute Stimmung am Abend sorgt die Partyband "Nothing in Common".

Der Kirchweih-Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem feierlichen Festgottesdienst in St. Heinrich. Um 14 Uhr ist wie gewohnt wieder Start des Festbetriebs auf dem Kirchweihplatz, erneut mit einer tollen Kuchentheke. Die Stadtkapelle Bamberg unterhält abends die Kirchweihbesucher mit Blasmusik in ihrer ganzen Vielfalt.

Familiennachmittag mit günstigen Preisen

Zum Kirchweihausklang am Montag wird noch einmal richtig gefeiert. Um 14 Uhr ist Familien- und Kindernachmittag mit ermäßigten Preisen für die Kinder. Das MGH Känguruh e.V. schminkt die kleinen Kirchweihgäste und um 15 Uhr kommt der "Bamberger Kasperl" und überrascht mit seinen neuen Abenteuern. Die "Corso-Band" sorgt zusammen mit Sabrina am Abend noch einmal für Stimmung mit 100 Prozent Live-Musik und den Hits aus vier Jahrzehnten.

Während des Festbetriebs gibt es täglich ein reich bestücktes Kuchenbuffet, leckere Steaks und Bratwürste sowie Hering und Makrele vom Grill. Vegetarisches und Pommes werden ebenfalls angeboten. Probieren sie auch die Craft-Biere vom Hopfengarten aus Bamberg-Ost.

Die Kirchweih ist seit jeher ein Ort der Geselligkeit, an dem sich Vereine sowie die Abordnungen des Stadtrates und der Bürgervereine treffen. Alle sind recht herzlich zur St. Heinrichs-Kirchweih in Bamberg eingeladen.

Andrea Spörlein

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren