Anzeige
25. bis 29. Juli

Kirchweih Königsfeld

Die Gemeinde begeistert mit gutem Essen und Trinken sowie einer herrlich familiären Stimmung
Königsfeld beim Baumaufstellen.   Foto: Rudolf Mader
Königsfeld beim Baumaufstellen. Foto: Rudolf Mader

Königsfeld, die östlichste Gemeinde von Bamberg, feiert vom 25. bis zum 29. Juli ihre familiäre Kirchweih.

So feiert Königsfeld die Kerwa

Am Samstag stellt Königsfeld um 14.30 Uhr vor dem Rathaus den Kirchweihbaum auf. Musikalisch begleitet das die Aufseßtaler Blaskapelle, für sie ist die Kirchweih jedes Jahr ein wichtiger Termin im Kalender. Für die Männer, die den Baum durch die Ortschaft getragen haben, gibt es von der Feuerwehr eine Brotzeit. Die Blaskapelle spielt dabei vor dem Rathaus.

Köstliche Spezialitäten

Die Gastwirtschaft "Drei Kronen" unterstützt die Kirchweih mit guten fränkischen Spezialitäten. Bereits am Donnerstag, 25. Juli, bietet sie ihre Krenfleisch-Kerwa an. Am Freitag wird Fisch gegrillt, Samstag bis Montag werden die üblichen Kerwa-Spezialitäten angeboten.

Ausgelassene Stimmung

Musikalisch sorgt am Sonntag, 28. Juli, Alleinunterhalter Karl-Heinz Wagner für die richtige Stimmung - die Gäste können sich auf ein starkes Programm vom vielseitigen Musiker freuen.

Am Montag, 29. Juli, übernimmt Markus Brand die Bühne - der oberpfälzische Musiker kann inzwischen auf eine 35-jährige Bühnenerfahrung zurückblicken. Besonders im nordbayerischen Raum ist er als Stimmungskanone bekannt. Mit Akkordeon, Steirische, Keyboard, Geige, Gesang, Witzen und Trinksprüchen reißt er jedes Mal sein Publikum auf ein Neues mit.

Der Verein Opelfreunde-Königsfeld feiert im Vereinsheim am Treunitzer Weg die Kirchweih am Samstag, 27. Juli, nach dem Baumaufstellen ab 17 Uhr. Es gibt Gyros, Schaschlik, Hamburger. Für die Kinder ist eine Hüpfburg und am 22 Uhr eine Fackelwanderung geplant.

Am Sonntag, 28. Juli, findet um 9 Uhr der Festgottesdienst in der Pfarrei St. Jakobus der Ältere statt. Nachmittags gibt es eine Festandacht.

Auch dieses Jahr findet der Vergnügungspark in der Ortsmitte statt. Bei einem Spaziergang durch Königsfeld können sich die Gäste über die vielen reich geschmückten Blumenkästen freuen. Geschmückt haben sie die Aufseß Bienenfreunde mit dem Ziel, möglichst viel Nahrungsquellen für die Bienen zu schaffen. Daher blühen dieses Jahr besonders viele offene Petunien in den Blumenkästen.

Jeder ist herzlich eingeladen

Kommen Sie vorbei, erleben Sie die Pracht und feiern Sie mit der Gemeinde Königsfeld die Kirchweih - hier wird für jeden was geboten.