Anzeige
22. - 27. August

Kirchweih in Rüdenhausen

Kesselfleisch, Pyjama-Party, Kirchweihumzug, Schlosstanz und Bürgerball
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine wunderbare Atmosphäre erwartet die Gäste bei der Kirchweih in Rüdenhausen.   Foto: PR
Eine wunderbare Atmosphäre erwartet die Gäste bei der Kirchweih in Rüdenhausen. Foto: PR

Start zur Kirchweih ist am Donnerstag, 22. August, mit dem traditionellen Kesselfleischessen im Gasthof Lehner/Stadler. Freitag, 23. August, ab 21 Uhr: Plattenabend mit DJ "S`Towner" der Burschenschaft in der Turnhalle Rüdenhausen. Das Motto lautet "Pyjama Party!" Jeder mit passendem Outfit erhält am Einlass ein Begrüßungsgetränk. Der Eintritt beträgt 4 Euro. Samstag, 24. August: Kirchweih in den örtlichen Gastwirtschaften. Sonntag, 25. August: Ab 10 Uhr: Festgottesdienst in der evangelischen Kirche "Peter und Paul" ein Festgottesdienst mit Kirchweihumzug. Aufstellung ist dieses Jahr an Rosi's Autohof (ehemalig Lomo). Um 13 Uhr setzt sich der Umzug mit über 50 Teilnehmern durch den Ort in Bewegung. Der Prediger Sebastian Paul sowie das Kirchweihbrautpaar bilden wieder den Umzugsanfang. Gegen 15 Uhr rollt dann der Kirchweihumzug in den Schlosspark ein, wo Sebastian Pauldie Kirchweihpredigt verliest. Im Schlosspark ist bereits ab 13 Uhr Festbetrieb, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr gibt es wieder ein Kirchweihschießen. Montag, 26. August: Der traditionelle Schlosstanz mit einem Kirchenbesuch der Burschen und Mädels beginnt um 9.30 Uhr. Im Anschluss ist für alle männlichen Schlosstänzer um 11 Uhr Weinprobe im Schlosskeller; ab 13 Uhr, Treffpunkt Gasthof Wolf, werden unter Führung des Barthelträgers Martin Langund den Großlangheimer Musikanten die Partnerinnen der Schlosstänzer abgeholt.

Gegen 15 Uhr werden dann wieder viele Runden um den Eichenkranz getanzt. Ab 14 Uhr beginnt die Bewirtung der Kirchweihgäste im Schlosspark. Gegen 17.30 Uhr ziehen die Schlosstänzer zur Turnhalle. Um 20 Uhr findet der TSV Tanz in der Turnhalle Rüdenhausen statt. Dienstag, 27. August: Am Kirchweihdienstag, findet der traditionelle Bürgerauszug statt. Aufstellung ist um 12.30 Uhr und Abmarsch um 12.45 Uhr am Rathaus. Es dürfen alle männlichen Bürger über 18 Jahren in Frack und Zylinder teilnehmen. Nachdem in das Schloss marschiert wurde, erfolgt die Begrüßung durch die fürstliche Familie. Im Schlosspark findet dann der Festbetrieb mit musikalischer Umrahmung durch die Großlangheimer Musikanten und dem Schießen auf das verdeckte Kartenspiel statt. Am Abend ist in der Turnhalle dann der Bürgerball. Beginn ist um 20 Uhr.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.