Anzeige
18. bis 21. Oktober

Kirchweih Burk

Burk feiert in seiner gewohnten ausgelassenen Art und freut sich über alle Besucher von Nah und Fern
Fotos: PR
Fotos: PR
+1 Bild

Die Burker Kirchweihfreunde laden zusammen mit dem 1. FC Burk auch in diesem Jahr wieder zur Burker Kirchweih ein. Der Festbetrieb startet traditionell am Kirchweihfreitag mit einer fränkischen Schlachtschüssel. Ab 17.30 Uhr werden frisches Kesselfleisch, Knöchla, Blut- und Leberwürste und weitere deftige Leckereien angeboten. Einlass in das beheizte Festzelt unterhalb der Dreikönig-Pfarrkirche ist bereits um 17 Uhr. Ab 19 Uhr werden die "Pinzberger Haderlumpen" aufspielen und für Stimmung sorgen. Den Bieranstich wird in gewohnter Weise Bürgermeister Franz Streit zusammen mit der Forchheimer Bierkönigin Miriam I. vornehmen.

Das wird alles auf der Kerwa geboten

Weiter geht es am Kirchweihsamstag um 14 Uhr mit dem Abholen und Aufstellen des Kirchweihbaums. Die Burker Kirchweihburschen werden dabei vom Musikverein Heroldsbach musikalisch begleitet, der anschließend noch bis 18 Uhr die Gäste im Festzelt mit zünftiger Blasmusik unterhalten wird. Am Samstagabend spielt zur großen Burker Kirchweihnacht erstmals die Band "Die Nachtschicht". Die vom Forchheimer Annafest bekannte Partyband startet um 20 Uhr mit ihrem Programm und wird zusammen mit den Kirchweihfans bis in die Nacht das Burker Festzelt rocken. Der Eintritt am Samstagabend ist - wie an der gesamten Kirchweih - frei!

Sportlich und feierlich

Der Kirchweihsonntag beginnt um 9.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr wird dann im Festzelt ein warmer Mittagstisch angeboten. Es stehen leckere fränkische Kirchweihgerichte, wie z.B. Braten mit Kloß, auf der Speisekarte. Wer die Italienische Küche bevorzugt, der hat die Möglichkeit am Sonntag-Mittag im Burker Sportheim einen Tisch zu reservieren. Der neue Burker Vereinswirt Marcello Villani nimmt unter der Tel.-Nr. 09191/5535 gerne Reservierungen entgegen. Der Sonntagnachmittag gehört alljährlich dem Kirchweihnachwuchs und den Fußballern des 1. FC Burk. Ab 14.00 Uhr findet das Raustanzen der Kinder statt und die Erste Mannschaft des 1. FC Burk tritt um 15 Uhr im Seetalstadion gegen den SV Poxdorf II an. Im Festzelt gibt es am Nachmittag Kaffee, Krapfen und Kuchen. Musikalisch unterhalten werden die Festgäste in bewährter Weise von den "Ehrabocher Musikanten". Der Kerwasmontag startet um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Dreikönig-Pfarrkirche. Danach heißt es dann wieder "The never ending Frühschoppen". Beim kultige Burker Kirchweihmontags-Zeltfrühschoppen kann man sich schon zum fünften Mal in Folge auf das aus Funk und Fernsehen bekannte Duo "Franken Express" freuen. Wie auch schon in den Vorjahren werden die vor 11 Uhr anwesenden Damen mit einem Glas Sekt willkommen geheißen. Das "Gögerrauschlogn" um 13 Uhr und das Raustanzen um 18 Uhr beschließen die Kirchweih 2019

Die Burker Kirchweihfreunde und der 1. FC Burk freuen sich auf alle Gäste aus Nah und Fern und wünschen allen einen schönen Aufenthalt und einige schöne Stunden bei der Burker Kirchweih.Andrea Spörlein