Anzeige

Danndorfer Kerwa

Die Dorfgemeinschaft Danndorf und die Ortsjugend laden am Wochenende 13. und 14. Juli 2019 herzlich ein
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: PR
Foto: PR

Wie jedes Jahr im Juli lädt die Danndorfer Dorfgemeinschaft herzlich zu ihrer Danndorfer Dorfkerwa ein. Hierbei hat die Ortsjugend auch einen großen Teil beizutragen. Am Freitag wird sich zum Aufbau des Zeltes getroffen, und am Abend wird die Kerwa traditionell ausgegraben - mit den Worten "Wer hod Kerwa" besungen und befeiert.

Los geht die Kerwa am Samstag, 13. Juli, ab 18 Uhr. Für das leibliche Wohl wird mit Steaks, Bratwürsten Gyros und Pommes frites bestens gesorgt. Außerdem herrscht Barbetrieb. Ab 19 Uhr sorgt DJ Udo B. für Stimmung. Hierbei eröffnet die Ortsjugend den Tanz. Für die kleinen Kerwabesucher stehen der Spielplatz, eine Hüpfburg und eine Kegelbahn zur Verfügung.

Am Sonntag um 10 Uhr ist zum traditionellen Gottesdienst

im Zelt eingeladen, anschließend lockt ein reichhaltiger Mittagstisch mit Krenfleisch und Rippla. Um 14 Uhr beginnt dann der Kerwasumzug der Ortsburschen in der Ortsmitte. Diese holen standesgemäß die Ortsmadla sowie die Dorfkinder am Ortsende

zum Umzug ab. Im Dorf wieder angekommen, findet der Kerwestanz der Ortsjugend am Feuerwehrhaus statt. Danach gibt es Kaffee und Kuchen.

Verwandte Artikel