Schlömen
-- ANZEIGE --

Auf geht's nach Schlömen zum Scheunenfest!

Der Neuenmarkter Ortsteil ist an Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai 2019, wieder ein beliebtes Ziel für den Vatertags-Ausflug
Foto: Werner Reißaus
Foto: Werner Reißaus
+1 Bild

Am kommenden Donnerstag, zugleich auch Himmelfahrt, steigt im Neuenmarkter Ortsteil Schlömen wieder das beliebte Scheunenfest der Freiwilligen Feuerwehr Schlömen nach dem Motto: "In Schleema, in Schleema, do iss schee!" Es beginnt wie immer um 10 Uhr mit dem Bieranstich in der über 200 Jahre alten Dorfscheune, die den ganzen Tag über Mittelpunkt des Dorffestes sein wird. Das Fest findet bei jedem Wetter statt, denn die Dorfscheune bietet dafür auch Platz.

In Schlömen, dem kleinen und beschaulichen Ort am Weißen Main zwischen Hegnabrunn und Trebgast gelegen, ist die Welt noch in Ordnung, wie es so schön heißt. Ganz Schlömen, ob Jung oder Alt, wird am Himmelfahrtstag auf den Beinen sein, um den sicherlich wieder zahlreichen Gästen etwas Besonderes zu bieten.

Als Gaumenfreuden locken "Blaugsud`na", Haxen mit Kraut, Bratwürste und Steaks vom Holzkohlengrill, Fisch- und Lachsbrötchen sowie Käse-Portionen mit einer Laugenstange. Außerdem noch geräucherte Forellen, gewissermaßen eine Spezialität der Schlömener. Am Nachmittag werden natürlich Kaffee und Kuchen angeboten. Ein großes Kuchen- und Tortenbuffet ist auf jeden Fall eine schmackhafte Attraktion.

Ausgeschenkt wird das süffige Bier der Privatbrauerei Haberstumpf aus dem benachbarten Trebgast. Im Angebot ist natürlich die Haberstumpf-Spezialität: Das unfiltrierte Zwickelbier. Außerdem gibt es jede Menge alkoholfreier Getränke.

Für die musikalische Unterhaltung und Stimmung wird der Alleinunterhalter Dominik Bär am Vormittag sorgen, und am Nachmittag spielen ab 14 Uhr die "Frankenboys" mächtig auf. Das Schlömener Scheunenfest eignet sich besonders gut als "Boxenstopp" für die zahlreichen Wanderer und Radfahrer, die an Himmelfahrt wieder unterwegs sein werden. Schlömen erreicht man über die Staatsstraße 2183, die von Trebgast oder Himmelkron kommend über Schlömen nach Neuenmarkt führt. Zu Fuß gelangt man über den "Weiß-Main-Wanderweg", der entlang des Weißen Mains von Himmelkron nach Feuln verläuft, in den Neuenmarkter Ortsteil Schlömen. Eine attraktive Fahrradroute aus Kulmbach führt über den Radweg Kulmbach - Untersteinach - Ludwigschorgast - Hegnabrunn nach Schlömen ebenfalls zum Ziel. Aber auch aus Bayreuth ist mittlerweile eine gute Anbindung über den Radweg vorhanden, der über Bindlach, Ramsenthal, Harsdorf bis nach Trebgast führt. Von Trebgast aus fährt man in wenigen Kilometern die Staatsstraße entlang bis nach Schlömen. Auch die Kleinsten werden auf ihre Kosten kommen, denn ein kleiner Spielplatz neben der Dorfscheune, der im letzten Jahr erweitert wurde bietet den Kindern sicherlich eine willkommene Abwechslung.

Der Erlös aus dem Scheunenfest kommt dem Feuerschutz im Ort zu Gute. Werner Reißaus

Verwandte Artikel