Schlüsselfeld
Anzeige

Winkelmarkt in Schlüsselfeld

Der Schlüsselfelder Winkelmarkt am Sonntag, 25. Juni, ist ein Event für Groß und Klein. Tolle Gewinne gibt es bei der großen Verlosung am Marktplatz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unter den Linden lässt es sich auch bei Hitze gut aushalten. Fotos: Evi Seeger
Unter den Linden lässt es sich auch bei Hitze gut aushalten. Fotos: Evi Seeger
+4 Bilder
Der Schlüsselfelder Winkelmarkt am Sonntag, 25. Juni, ist ein besonderes Ereignis für die ganze Familie. Veranstaltet von der Werbegemeinschaft Schlüsselfeld, erwartet die Besucher in der Stadt am Dreifrankeneck ein buntes Programm mit unterhaltsamen und informativen Aktionen und Veranstaltungen. Seit 1978 veranstalten die Gewerbetreibenden des Steigerwaldstädtchens alljährlich zu Johanni diesen Markt.


Ratespiel

Die Werbegemeinschaft hat wieder viel aufgeboten. So gibt es ein Ratespiel mit Preisen im Wert von 1500 Euro. Teilnahmekarten dazu sind in den Geschäften der Werbegemeinschaft zu erhalten. Diese haben am Sonntag von 10.30 bis 17.30 Uhr geöffnet und halten für die Besucher zahlreiche Überraschungen bereit. Den offiziellen Startschuss für das bunte Markttreiben rund um die historische Altstadt gibt um 11.30 Uhr Bürgermeister Johannes Krapp.
Auf die kleinen Besucher wartet jede Menge Spiel und Spaß. Die Pferdefreunde bieten auf der Wiese am Stadttor Ponyreiten an. Im Kindergarten Sankt Johannes beginnt um 14 Uhr eine Vernissage. Die Eröffnung wird mit musikalischen Darbietungen der Neigungsgruppen umrahmt. Unterhaltungsmusik mit "Who's That" rundet das Programm ab.


Begegnungsstätte

"Unter den Linden" haben die Johanniter ihre Begegnungsstätte geöffnet. Messungen von Blutzucker, Blutdruck und Körperfett werden angeboten. Für kleine Besucher gibt es Schminkaktion und Heliumballons.
Um 15 Uhr tritt die Showtanzgruppe "X-Plosion" auf und um 16 Uhr die "Happy Dancers". Als "Special Guest" hat Bürgermeister Johannes Krapp um 16.30 Uhr einen "Auftritt" bei der Gruppe "Who's That".


Bahnhofsfest

Zum Winkelmarkt veranstaltet die Interessengemeinschaft Oberfränkische Steigerwaldbahn ihr traditionelles Bahnhofsfest. Dazu lässt es sich mit dem Sonderzug von Bamberg nach Schlüsselfeld anreisen. Außerdem findet eine Sonderfahrt von Schlüsselfeld nach Steppach-Pommersfelden und zurück statt. Fahrkarten gibt es bei Heimdecor Ley in Schlüsselfeld, im Sonderzug oder unter Tel. 0177/5788405. Mit einem Infostand Berufsausbildung und Studiengänge stellt sich die Deutsche Bahn vor. Eisenbahnfans können auf einer Diesellok mitfahren und für die kleinen Gäste gibt es eine Modelleisenbahn zu bestaunen.


Skulpturenschnitzen

Auf dem Bahnhofsgelände findet auch das erste Schlüsselfelder Skulpturenschnitzen statt. Besucher können die Entstehung der Kunstwerke am Samstag und Sonntag live erleben. Fünf Künstler mit der Kettensäge lassen in ihren Figuren alte Sagen aus dem Steigerwald wieder auferstehen. Die Figuren sollen später an markanten Punkten der Stadt aufgestellt werden. Beim "Speedcarving" entstehen am Sonntag ab 13.30 Uhr in nur einer Stunde Figuren, die um 17 Uhr versteigert werden.
Bis 17 Uhr müssen auch alle Loskarten in den Geschäften der Werbegemeinschaft abgegeben sein. Ab 18 Uhr findet die große Verlosung am Marktplatz statt. Als Hauptgewinne winken ein Reisegutschein der Raiffeisenbank und ein ADAC-Fahrsicherheitstraining. Weiterhin werden Wertgutscheine bis zu 200 Euro verlost, die in den teilnehmenden Geschäften eingelöst werden. Evi Seeger
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.