Jedes Jahr Ende August beginnt das Sommerkino. Diese Kinoabende sind stets etwas ganz Besonderes: der historischen Innenhof von Schloss Geyerswörth wird zum Kinosaal der anderen Art. Schon der Weg ins Kino ist ein Highlight. Quer durch die wunderschöne Altstadt Bambergs gelangt man zum herrschaftlichen Schloss Geyerswörth. Dort, in einen heimeligen Innenhof geduckt, findet man Unmengen an Stühlen und kleine Stände, die zum Naschen und Snacken einladen. Wie jedes Jahr sorgt die Moonrise Kitchen mit hausgemachten Köstlichkeiten für das leibliche Wohl der Gäste. Zusätzlich zu diesem Angebot gibt es das klassische Kinofutter, wie Popcorn, Gummibären und Schokolade.
 
Programm
 
31. August – Frühstück bei Monsieur Henri
01. September – Vor der Morgenröte. Stefan Zweig in Amerika
02. September – The Revenant. Der Rückkehrer
03. September – Ein Mann namens Ove
04. September – Das brandneue Testament
05. September – Birnenkuchen mit Lavendel
06. September – The Danish Girl
07. September – Ich bin dann mal weg
08. September – Schweinskopf al dente
09. September – Pets in 2D
10. September – Toni Erdmann
 
Einlass ist jeweils um 19:30 Uhr, das Vorprogramm beginnt etwa um 20 Uhr. Wenn es dunkel genug ist, wird der Film gezeigt.
Karten im Vorverkauf für 6€ (Kinder), bzw. 8€ (Ermäßigt) und 9€ (Erwachsene).
Die Filme werden bei jedem Wetter gezeigt, es gibt überdachte Plätze. Dennoch sollten Sie sich Kissen und/oder Decken mitnehmen, denn im September können die Abend durchaus schon kühl werden.