Memmelsdorf
Anzeige

Maimarkt in Memmelsdorf lädt ein

Am kommenden Sonntag, 3. Mai, von 13 bis 18 Uhr - Hauptstraße wird zum Laufsteg
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Maimarkt lockt mit vielen Programmpunkten. Unterhaltsam ist aber auch einfach nur ein Bummel durch die Hauptstraße.  Fotos: PR
Der Maimarkt lockt mit vielen Programmpunkten. Unterhaltsam ist aber auch einfach nur ein Bummel durch die Hauptstraße. Fotos: PR
+2 Bilder
"Wenn die Hauptstraße zum Laufsteg wird ...." - dieses Motto gilt für den traditionellen Maimarkt in Memmelsdorf am Sonntag, 3. Mai, 13 bis 18 Uhr. Nach der Ortskernsanierung in den vergangenen Jahren bietet die Hauptstraße den Gewerbetreibenden und Marktstandbetreibern beste Gelegenheit, sich nicht nur den Memmelsdorfern, sondern auch Besuchern aus der ganzen Region zu präsentieren.
Die Gewerbetreibenden aus Memmelsdorf waren es auch, die vor mehr als zehn Jahren den Marktsonntag aus der Taufe gehoben haben. "Damit nutzen wir die Gelegenheit, der Bevölkerung das große Spektrum an Waren und Dienstleistungen, das Memmelsdorf bietet, am ersten Maisonntag zu präsentieren", freut sich der Memmelsdorfer Bürgermeister Gerd Schneider über diesen Höhepunkt im Memmelsdorfer Veranstaltungsreigen. Dabei bietet der Maimarkt einen bunten Strauß an unterhaltsamen Programmpunkten. Die Marktstandbetreiber bieten eine große Vielfalt an Haushaltswaren, Keramik, Schmuck oder Kleidung. Alle Geschäfte öffnen ihre Türen zu einem verkaufsoffenen Sonntag, ergänzt durch eine große Auswahl an leckeren Speisen und Getränken. Familien können sich beim großen Basar für Spielzeug und Kinderkleidung eindecken, der Mehrgenerationentreff "Mittendrin" lädt zum "Kreativen Familienfoto" ein und organisiert ideenreiche Spiel- und Bastelangebote. Auch die Feuerwehr ist mit einem Info-Stand, an dem zum Mitmachen eingeladen wird, vertreten.
Zu den Programm-Höhepunkten gehört neben den Auftritten der Prinzengarde um 16 Uhr und der Jugendgarde um 16.30 Uhr in der Filzgasse beim "Röschen - Flowers and more" sicherlich die alljährliche Modenschau der Boutique Ingrid Moden. Keine magersüchtigen Models, sondern neun Damen im Alter von 20 bis 75 Jahren präsentieren die Frühjahrs- und Sommermode in allen Konfektionsgrößen, für jeden Anlass und für jedes Alter. Der Clou: Die Maimarkt-Models tragen dabei außerdem trendige Brillenmodelle und modische Sonnenbrillen des Fachgeschäftes Optik Schüller. Als heimlicher Star hat beim Schaulaufen auch der heitere Hühnerwirt Jürgen aus der TV-Serie "Bauer sucht Frau" seinen modischen Auftritt, wenn die an diesem Tag für den Durchgangsverkehr gesperrte Hauptstraße zum großen Memmelsdorfer Laufsteg wird.
Der Memmelsdorfer Maimarkt wird von Bürgermeister Gerd Schneider offiziell um 14 Uhr eröffnet.
Gut gerüstet für einen hoffentlich großen Besucheransturm auch aus dem Umland bei hoffentlich frühlingshaften Temperaturen ist Memmelsdorf für Besucher, die mit dem Auto kommen. Parkplätze gibt es in großer Zahl an der Seehofhalle und am Schloss Seehof, dessen Gäste sicherlich gerne auch dem Maimarkt einen Besuch abstatten. Zudem bietet der Stadtbus-Zubringerverkehr eine reibungslose An- und Abfahrt in kurzen Intervallen. Horst Lange

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.