Reundorf
Anzeige

Kirchweih Reundorf 2016

Sportliche Unterhaltung gibt es bei der Kirchweih in Reundorf vom 7. bis 10. Oktober. Aber auch Liebhaber der fränkischen Küche kommen nicht zu kurz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kerwaburschen sorgen mit dem Aufstellen des Kirchweihbaumes für den feierlichen Auftakt.
Die Kerwaburschen sorgen mit dem Aufstellen des Kirchweihbaumes für den feierlichen Auftakt.
+1 Bild
Kirchweihauftakt ist am Freitag mit dem feierlichen Aufstellen des Kirchweihbaumes. Hierzu versammeln sich die Mitglieder des Sportvereins Reundorf und die Besucher der Kirchweih am Sportlerheim und richten in einer festlichen Zeremonie den reich geschmückten Baum auf. Nun kann das Fest beginnen! Auf dem Festplatz gegenüber dem Sportlerheim des SV Reundorf darf gefeiert werden. Für Unterhaltung sorgt ein großer Vergnügungspark mit Kinderkarussell, Schießbuden und Spickerwagen.
Die Reundorfer Gastwirte tun ihr Bestes, um ihre Besucher kulinarisch zu verwöhnen. Neben gut bürgerlicher fränkischer Küche wird es gebrannte Mandeln, Eis und andere Leckereien für Naschkatzen geben.


Spannendes Duell

Doch auch für die Erwachsenen ist etwas geboten: Am Samstag um 13 Uhr liefern sich der SV Reundorf 2 und der ETSV Bamberg ein spannendes Duell, am Sonntag um 15 Uhr tritt die Herrenmannschaft des SV Reundorf gegen die SG 2 DJK Sambach/SV Steppach 2 an. Beide Spiele versprechen sportliche Unterhaltung für Groß und Klein. Einen besinnlichen Start nimmt die Kirchweih am Sonntag mit dem Kirchweihgottesdienst in der erst vor kurzem renovierten St. Otto-Kirche.
Vanessa Höfner

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.