Friesendorf
Anzeige

Ein Fest rund um den Fisch

In Friesendorf wird am Samstag, 5. September, zum 15. Mal das beliebte Fischfest gefeiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gefeiert wird im großen Festzelt. Foto: privat
Gefeiert wird im großen Festzelt. Foto: privat
Friesendorf. Es war der frühere Vorsitzende des Kameradschaftsvereins Friesendorf, Norbert Friedrich, der vor 15 Jahren auf die Idee kam, ein Fest mit gehobenem Ambiente für die Dorfgemeinschaft ins Leben zu rufen. Los ging es am Anfang mit ein paar Kästen Bier, Karpfen, geräucherten Forellen und Makrelen. Damals hieß das Fest noch "Deichfest".


Edelfischpfanne
und Wildlachs

Im Laufe der Jahre erweiterte der Kameradschaftsverein das kulinarische Angebot mehrmals. Deswegen gibt es jetzt auch noch weitere leckere Fischspezialitäten, wie zum Beispiel eine Edelfischpfanne, Wildlachs, Garnelen, Zanderfilet und mehr.


Erlös wird
zum Teil gespendet

So wurde das Fest über die Jahre immer größer. Die Besucher kommen heute aus nah und fern - weit über die Grenzen von Ebersdorf hinaus. Mittlerweile zählt das Fischfest in Friesendorf zu einem der größten Feste der Gemeinde Ebersdorf. Einen Teil des Fest-Erlöses spendet der Kameradschaftsverein Friesendorf immer an gemeinnützige Einrichtungen, wie zum Beispiel Helfer vor Ort und der Kirchen- und Dorfgemeinschaft.
Am kommenden Samstag, 5. September, jährt sich das Fischfest zum 15. Mal. Los geht es um 16 Uhr auf dem Dorfplatz in Friesendorf. Dort haben die Organisatoren ein großes Festzelt aufgestellt, so dass bei jedem Wetter tüchtig gefeiert werden kann. Neben einer großen Auswahl an Fischspezialitäten und Getränken, gibt es auch verschiedene Weine. Der Kameradschaftsverein Friesendorf freut sich auf viele Gäste!
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.