Neustädtlein am Forst
Anzeige

48. Zeltkerwa in Neustädtlein

Der Burschenverein "Eichenkranz" Eschen-Neustädtlein und der Radsport-Club Neustädtlein feiern vom 24. bis 27. August 2017 Kerwa.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Band "Rotzlöffl" rockt bei der Zeltkerwa in Neustädtlein am Freitagabend bei der "Nacht der Tracht".
Die Band "Rotzlöffl" rockt bei der Zeltkerwa in Neustädtlein am Freitagabend bei der "Nacht der Tracht".
Sie gilt als eine der ältesten und größten ihrer Art in ganz Oberfranken und erfreut sich seit 48 Jahren steigender Beliebtheit: Die Zeltkerwa in Neustädtlein.
Vier Tage lang laden der Burschenverein "Eichenkranz" Eschen-Neustädtlein und der Radsport-Club Neustädtlein wieder herzlich zu vergnüglichen Stunden mit Stimmung, Tanz und Party ein.
Das Programm hat für jeden Geschmack und für alle Altersstufen etwas zu bieten. Das Festzelt steht wie immer auf der Lettenhöhe. Der Startschuss für die vier tollen Tage und Nächte fällt am Donnerstagmittag mit der "Krenf leischkerwa" ab 11.30 Uhr.
Unter dem Motto "Die Nacht in Tracht" steigt am Freitagabend eine Party mit der 4-köpfigen Band "Rotzlöffl", die ihren Musikstil unter dem Motto "Boarisch rocken" ankündigen.
Das passende Warm up für den "Rotzlöffl"-Auftritt liefert DJ Flori, der den Besuchern bereits ab 17 Uhr einheizt.
Fulminant geht es auch am Samstagabend weiter. Das Schlagwort "Rocknacht" sagt eigentlich schon alles. Für die musikalische Ausgestaltung ist die Band "Bursting Pipes" zuständig, die puren Rock und 100-prozentige Livemusik verspricht. Die selbsternannten "Preachers of Rock" präsentieren in klassischer Rockbandbesetzung Mucke, die sofort in die Beine geht. Steht man nun auf "Die Ärzte", "Die toten Hosen", "Sportfreunde Stiller"? Oder vielleicht Bruce Springsteen, "Kings of Leon" oder "Volbeat"? Die "Foo Fighters" oder auch "Green Day"? ... Passt! Dann ist man bei den "Bursting Pipes" genau an der richtigen Adresse. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn gegen 20 Uhr. Rechtzeitig da sein lohnt sich, denn bis 22 Uhr gelangt man kostenlos in das Partyzelt.
Am Sonntag wird zum traditionellen Familientag eingeladen. Am Vormittag findet ein Festgottesdienst in der Johanneskirche statt. Beginn ist um 8.45 Uhr. Anschließend steht ein Frühschoppen im Festzelt auf dem Programm.
Ab 14 Uhr werden auf dem Festgelände Kaffee und Kuchen kredenzt. Für 16 Uhr ist das "Neispieln" der Kerwaburschen angekündigt.
Für den krönenden Abschluss sorgt dann ab 17 Uhr die Band "Rockin' Dinos", die im Festzelt aufspielt.
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.