Rothenkirchen

40. Ruotnkernge Fousanocht

Die Faschingsgesellschaft Rothenkirchen lädt am Sonntag, 23. Februar 2020, zum größten Faschingsumzug der Region ein
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Sonntag, 23. Februar, um 14 Uhr heißt es wieder "Ruotnkerng Helau" und herzlich willkommen im größten Märchenland im  Landkreis Kronach.  Foto: PR
Am Sonntag, 23. Februar, um 14 Uhr heißt es wieder "Ruotnkerng Helau" und herzlich willkommen im größten Märchenland im Landkreis Kronach. Foto: PR

Am Sonntag, 23. Februar, um 14 Uhr heißt es wieder "Ruotnkerng Helau" und herzlich willkommen im größten Märchenland im Landkreis Kronach. Den Faschingshöhepunkt erreichen die Rothenkirchner Narren zum 40. Mal am Faschingssonntag mit dem größten Faschingsumzug der Region. Verstärkt durch Narren und Faschingsfreunde von nah und fern, die mit ihren Kostümen und Motivwägen aus sämtlichen Himmelsrichtungen daher kommen, werden wieder um die 60 Gruppen am Umzug teilnehmen und für gute Laune und ausgelassene Stimmung sorgen. Nach dem Umzug treffen sich alle Besucher und Teilnehmer zum großen Finale auf dem festlich geschmückten neuen Marktplatz. Im Anschluss können alle Aktiven und Gäste bis in die Morgenstunden in den einzelnen Party-Locations feiern und das Leben genießen.

Alle beteiligten Vereine und Gastwirtschaften werden den Besuchern wieder ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Die Routhenkirchner Narren freuen sich, wieder viele Gäste zum Umzug begrüßen zu dürfen. Aufgrund der überragenden Zuschauerkulisse der vergangenen Jahre von weit über 5000 Zuschauern und Teilnehmern, gibt es in diesem Jahr natürlich erneut ein "Warm Up" auf dem Marktplatz. Ab 11.11 Uhr können sich alle Närrinnen und Narren bei heißer Faschingsmusik mit leckeren Bratwürsten und Getränken am Marktplatz in Rothenkirchen auf den Umzug vorbereiten.

Parkmöglichkeiten sind reichlich vorhanden und extra ausgeschildert.

Mehr erfahren Sie unter www.fg-rothenkirchen.de hs

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.