Anzeige
30. August bis 1. September

14. Coburger Klößmarkt

Schlemmen und Genießen mit Live-Musik und zahlreichen Aktionen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Fotos: PR/Henning Rosenbusch
Fotos: PR/Henning Rosenbusch
+1 Bild

Ganz ungezwungen wird vom 30. August bis 1. September auf dem Coburger Marktplatz zusammengesessen, getanzt, geplaudert und gelacht - und natürlich auch viel geschlemmt. Beim gemütlichen Coburger Klößmarkt trifft sich Alt und Jung und lässt den Sommer in der Vestestadt ausklingen.

Mit Wagen und Zelte ziehen wieder sieben Gastronomen (Restaurant Kräutergarten, Klößerei Lindenhof, Coburger Kloßküche, Hartmann's, Brauhaus Coburg sowie Café Schubart und neu dabei Chilli's) auf den schönen Coburger Marktplatz und verlagern ihre Restaurantküchen in das Herz der Stadt. Auch wenn das Kochen auf kleinem Raum viel Improvisationskunst erfordert: Den Besuchern beschert es eine herrliche Vielfalt und die Qual der Wahl. Denn es werden nicht nur traditionelle sondern auch moderne Gerichte rund um den "Coburger Rutscher" angeboten. Schäufele, Gänsebrust, Wild- und Rinderbraten mit leckeren Beilagen stehen genauso auf dem Speiseplan wie Kloßbratwurst mit Kartoffelbrötchen und Kräutersenf oder das Kloß-Cordon-Bleu oder Schnitzel mit Kloß. Dazu gibt es Kellerbier, Radler und Weizen vom Fass sowie selbstverständlich auch kühle nichtalkoholische Getränke von "Der Grosch" dem Brauereigasthof aus Rödental.

Der 14. Klößmarkt verwöhnt nicht nur die Gaumen der Bürger und Gäste. Musikalisch wird es ebenso viel gute Live-Musik geben, bei der mitgewippt, geschunkelt und das Tanzbein geschwungen werden darf.

Zahlreiche Angebote und Aktionen

Ebenso die Coburger Einzelhändler, die es sich nicht nehmen lassen ihren Kunden den Klößmarkt besonders schmackhaft zu machen. Bei Schöffel Lowa Store in der Mohrenstraße, bei Galeria Kaufhof in der Mohrenstraße, beim Optik Busch im Steinweg, beim Stadtfrisör in der Steingasse, Modehaus Jasmin Franz in der Ketschengasse und Markthalle, Fußpflegestudio am Kirchhof im Kirchhof 2a, Die Augenweide in der Steingasse, im Chocolate Coburg in der Ketschengasse und bei Maiwald Mode im Stadthaus erhalten Kunden ab einem bestimmten Einkaufswert Gutscheine für einen "Kloß mit Soß". Chocolate Coburg in der Ketschengasse versüßt Ihren Einkauf mit einem "roten Klößchen" - einen Cassis Trüffel zum Probieren, bei Juwelier Schwahn in der Mohrenstraße bekommen Besucher 20 Euro geschenkt ab einem Einkaufswert von 95 Euro und die Drogerie Müller hat tolle Angebote für den Schulanfang an diesem Wochenende.

Aktionen in und um die Markthalle: Die Bäckerei Nahrstedt hat ganz besondere Leckereien an dem Klößmarkt-Wochenende parat wie das "Knollenbrot". Mal etwas andere Klöße rollen, können Groß und Klein im Liaison au Chocolat beim "Kloßpralinen rollen". Genießen können die Besucher die Asiatische Variante a la "Asiakloß" im Michido, für den süßen und eisigen Abschluss ist der Eisbecher "Coburger Rutscher" im Eiscafé San Geladona genau das richtige.

Am Samstag, 31. August, sind die Kinder zu vielen Spaß- und Mitmachaktionen in der Innenstadt eingeladen. Hier erwartet die Kleinen unteranderem eine Spiel- und Mitmachrally bei der tolle Preise gewonnen werden können. Wie das Ganze funktioniert? Es müssen fünf von den insgesamt acht Stationen besucht werden. Mehr Informationen und alle Programmpunkte sind im Internet auf der Webseite der Stadt Coburg unter www.coburg.de zu finden.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.