Coburg

Führungen & Rundgänge

Familienführung zur Sonderausstellung „Die Orkney-Inseln – Schottlands Vorposten zwischen Atlantik und Nordsee“

Coburg
27.03.2020 | 15:00
31-58758348
Quelle: Naturkundemuseum Coburg 
Im Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Die Orkney-Inseln – Schottlands Vorposten zwischen Atlantik und Nordsee“ bietet die Biologin Nora Meixner als „Ilva von den Orkneys“ am freitagnachmittags Familienführungen an. Ilva erzählt in der halbstündigen Führung, wie Wikinger gelebt haben und welche Spuren von ihnen heute noch zu finden sind. Außerdem erhalten die kleinen und großen Besucher einen Einblick in die geheimnisvolle Runen-Schrift Futhark. Zum Abschluss werden in Wikinger-Manier Bienenwachskerzen hergestellt. Die Familienführung findet außerhalb der bayerischen Schulferien freitags um 15 Uhr statt und dauert 30 Minuten. Der Museumseintritt ist kostenfrei; es wird ein Bastelbeitrag in Höhe von zwei Euro erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine der Familienführung: 17., 24. und 31. Januar, 7., 14., und 21. Februar, 6., 13., 20., und 27. März sowie am 3. April. Gern kann diese Führung an Wochentagen auch als Kindergeburtstag und für Kindergartengruppen und Grundschulklassen gebucht werden. Für Kindergartengruppen (Anmeldungen bitte unter Telefon 09561/8081-20) ist der Eintritt frei.
Sie suchen noch eine passende Unterkunft in Coburg? Hier können Sie Ihr Hotel direkt buchen.

Termine dieser Veranstaltung

Termine dieses Veranstalters