Coburg

Theater & Freilichtbühnen

Die Prinzessin auf dem Kürbis

Coburg
15.02.2020 | 10:00
Kinderoper in vier Szenen von Roland Fister | Text von Heinz Janisch nach dem gleichnamigen Kinderbuch

„Prinzessin gesucht! Erbsenprinzessin, nein danke!“ steht auf einem Schild an der Burgmauer. Nachdem der Prinz bei der Hochzeit des Nachbarprinzen die berühmte Prinzessin auf der Erbse kennengelernt hat, steht für ihn fest: So eine zickige und zimperliche Prinzessin kommt ihm auf keinen Fall ins Schloss! Ermutigt durch das Schild versuchen zwei Prinzessinnen ihr Glück, aber der Prinz ist so unfreundlich, dass sie trotz der Bemühungen seines Dieners Drachenschreck schnell wieder das Weite suchen. Bis eines Nachts eine Prinzessin auftaucht, die sogar auf einem Kürbis schlafen kann …


Nach dem großen Erfolg des sinfonischen Märchens „Alice im Wunderland“ laden Roland Fister und der vielfach preisgekrönte Autor Heinz Janisch erneut ein zu einer humorvoll-spielerischen Reise in die Märchenwelt. Dabei werden die typischen Klischees von Prinzen und Prinzessinnen, Dienern und Dienerinnen ordentlich auf den Kopf gestellt. Gespickt mit Zitaten von Vivaldi bis Strauss und den ganzen Farbenreichtum des Orchesters auskostend, erweckt Roland Fister Figuren wie den verliebten Diener Drachenschreck ebenso zum Leben wie die bodenständige Kürbisprinzessin. Inszenieren wird die junge Regisseurin Ilaria Lanzino, die bereits mit ihrer fantasievollen „Wunderland“-Produktion in der letzten Saison Groß und Klein verzauberte.
Sie suchen noch eine passende Unterkunft in Coburg? Hier können Sie Ihr Hotel direkt buchen.

Termine dieser Veranstaltung

Termine dieses Veranstalters