Rendsburg
Zugunglück

Zugunglück in Rendsburg: Zug entgleist und Bahnstrecke wird voll gesperrt

Am Dienstagmorgen ist ein Regional-Express entgleist. Daraufhin musste der Streckenabschnitt komplett gesperrt werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Entgleisung ist zum Glück niemand verletzt worden. Symbolbild Daniel Karmann/ dpa
Bei der Entgleisung ist zum Glück niemand verletzt worden. Symbolbild Daniel Karmann/ dpa
Am Dienstag kam es auf der Strecke zwischen Rendsburg und Neumünster zu einem Unfall. Wie auch schon ”Focus-Online” berichtete, entgleiste ein Regional-Express, der sich von Flensburg auf dem Weg nach Hamburg befunden hat.


Reisende Fahrgäste bleiben unverletzt

Der Zug entgleiste im Bahnhof Rendsburg. Glücklicherweise blieben die Fahrgäste unverletzt und konnten den Zug unbeschadet verlassen. Alternativ konnte den Reisenden schnell Hilfe in Form von Ersatzzügen geboten werden.
Noch keine Kommentare