«Die Welt- und Europawirtschaften bleiben leider sehr fragil», sagte Putin am Sonntagabend zur Eröffnung der weltgrößten Industrieschau Hannover Messe. Umso wichtiger sei eine Stärkung des Austausches zwischen den beiden Ländern. «Ich bin zuversichtlich, dass Russland einen starken Impuls setzt für die Zusammenarbeit», sagte Putin in Hannover. Er wolle sich auch persönlich für «eine Stärkung des wirtschaftlichen Dialogs» einsetzen.

Russland ist diesmal Partnerland der Hannover Messe. Das Branchentreffen öffnet diesen Montag erstmals seine Tore.