Neckarsulm

Neue Preisschilder bei Lidl: Digitale Welt schafft es an Supermarktregale

Die Konkurrenz bei den Supermärkten ist groß. Betriebskosten sollen möglichst gering gehalten werden. Um auf Preisschwankungen schneller und effektiver reagieren zu können, geht Lidl nach Rewe und Edeka nun einen digitalen Weg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach Rewe und Edeka setzt nun auch Lidl auf neue Preisschilder, die digitaler sind. Symbolfoto: Marius Becker/dpa
Nach Rewe und Edeka setzt nun auch Lidl auf neue Preisschilder, die digitaler sind. Symbolfoto: Marius Becker/dpa

Die Preisschilder der Zukunft: Die Discounter-Kette Lidl testet erstmals digitale Preisschilder in ausgewählten Filialen. Der Sinn hinter der Neuerung: Entlastung für die Mitarbeiter und Kostensenkung für Papier und Druck. Wenn sich bei der Konkurrenz der Preis ändert, kann Lidl schneller darauf reagieren, als mit Papieretiketten.

Digitale Preisschilder: Zentrale übernimmt Steuerung

Wie chip.de berichtet, funkt die Zentrale relevante Daten wie Produktname, Menge, Preis, Packungseinheit und ob es sich um ein Aktionsangebot handelt, direkt in die Filiale. Mitarbeiter vor Ort sind mit diesen Abläufen dann nicht mehr beschäftigt.

Die Fehlerquote zwischen Regal und Kasse wird ebenfalls kleiner. Denn jeder hat es im Supermarkt schon einmal erlebt, dass der Preis am Regal nicht mit dem an der Kasse übereinstimmt. Durch die Digitalisierung soll das verhindert werden.

In den Testfilialen sind die digitalen Preisschilder besonders bei Obst- und Gemüsetheken sowie bei Wühlregalangeboten zu finden. Also dort, wo sich die Preise öfters ändern. Die Displays haben unterschiedliche Farben, um das Finden von schnellen Rabattaktionen zu erleichtern.

Digitale Welt auch im Baumarkt - Kampfansage an Onlinehandel

Auch Aldi Nord testet die digitalen Preisschilder. In einer Filiale in Duisburg gibt es die neuen Preisschilder. Ebenso haben Bauhaus und Fressnapf den Test mit digitalen Preisschildern gestartet. Sie wollen primär den Preiskampf mit den Online-Händlern aufnehmen und auf Preisanpassungen reagieren können.