Franken
Discounter

Lidl lästert über Aldi, Penny, Rewe, Netto und Edeka: Supermarkt-Battle auf Facebook

Der Discounter "Lidl" ist mittlerweile dafür bekannt, provokante Werbeaktion zu veröffentlichen - gerade auf Social Media-Kanälen. Die neueste Variante provoziert die Konkurrenten Aldi, Rewe & Co. Deren Reaktionen darauf lassen nicht lange auf sich warten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Neckarsulmer Discounter "Lidl" hat am Montag (15. Juli 2019) eine einwöchige Marketingkampagne gestartet. Symbolfoto: Christopher Schulz/Screenshot: Lidl Deutschland, Facebook/Collage: inFranken.de
Der Neckarsulmer Discounter "Lidl" hat am Montag (15. Juli 2019) eine einwöchige Marketingkampagne gestartet. Symbolfoto: Christopher Schulz/Screenshot: Lidl Deutschland, Facebook/Collage: inFranken.de

  • Lidl macht sich über Discounter-Konkurrenz lustig
  • Penny und Netto kontern
  • Supermarkt-Schlacht in sozialen Netzwerken

Lidl lästert über Aldi, Edeka & Co.: Der schwäbische Discounter "Lidl" hat eine einwöchige Werbeaktion gestartet.

Das neue Marketingkonzept ist auf zahlreichen Plakaten an Bushaltestellen, Litfaßsäulen und Aufstellern zu sehen. Passend begleitet "Lidl" das Konzept auch in den sozialen Medien. Via Facebook wurde am Montagnachmittag (15. Juli 2019) ein Video veröffentlicht: Darin nimmt der Lebensmittel-Konzern die gesamte Discounter- und Supermarkt-Konkurrenz "auf die Schippe". Es erscheint amateurhaft zusammengeschnitten, was nicht zuletzt an der Techno-Musik im Hintergrund der Slideshow liegt. Passend dazu trägt das Video die Bezeichnung "Praktikant_Video_V7_final.wmv" - klingt wie ein Arbeitstitel: Dahinter steckt aber wohl eher eine kalkulierte Marketing-Aktion.

Lidl-Video: Discounter-Konkurrenz bekommt ihr Fett weg

Im Video sind unter anderem witzig gemeinte Wortspiele zu sehen:

  • Lidl lohnt sich. ALDI anderen sind teurer
  • Mehr Lidl vom netto
  • Teurer wäre EDEKAdent
  • So günstig, da dreht sich der PENNY zweimal um
  • Ab zu Lidl. Der Rest ist irREWElant
  • Preise fernab der NORMAlität
  • So Günstig? real,- ist das nicht

"Lidl" hat mittlerweile erklärt, was es mit der Kampagne auf sich hat: "Bei der aktuellen einwöchigen Markenkampagne haben wir uns dafür entschieden, auf erfrischende und humorvolle Art und Weise besonders auf unser vielfältiges Markensortiment zum gewohnt günstigen Lidl-Preis aufmerksam zu machen", sagte eine Unternehmenssprecherin der Lebensmittelzeitung.

Provokante Lidl-Werbung: Penny, Netto & Co. reagieren

Auf die provokante Werbeaktion des Neckarsulmer Unternehmens haben bereits mehrere Konkurrenten reagiert. Zwei Tage nach der Veröffentlichung des Videos hat "Netto" via Facebook ein Statement gepostet: "Huhu Lidl, ihr habt da in eurer aktuellen Kampagne leider ein klitzekleines Wortspielchen vergessen. Nicht schlimm, gar nicht schlimm, passiert den Besten. Apropos Beste, wusstet ihr eigentlich, dass wir die beste und größte Auswahl aller Discounter Deutschlands haben? Nein? Na wie gut, dass wir das jetzt geklärt haben", heißt es darin. Dazu ist ein Bild zu sehen, das den Spruch "Du willst a LIDL bit more Auswahl? Dann geh doch zu Netto" beinhaltet.

Auch der Discounter "Penny" hat via Facebook reagiert: Im sozialen Netzwerk wurde am Mittwoch (17. Juli 2019) ein Video hochgeladen. Darin ist ein WhatsApp-Chatverlauf einer Gruppe im Messenger-Dienst zu sehen. In der Gruppe sind alle namhaften Discounter aus Deutschland vertreten. Sie organisieren darin eine Grillparty. Als "Aldi" das "Lidl"-Video in die WhatsApp-Gruppe teilt, reagiert der Administrator "Rewe" und entfernt "Lidl". Darauf reagieren die anderen Discounter mit Applaus und Häme.

Nicht die erste Lidl-Werbung, die für Aufsehen sorgt

Lidl sorgte im Frühjahr 2019 für einen Shitstorm bei Facebook. Der Werbeslogan "Loch ist Loch" auf einem Foto von Donuts sorgte für harsche Kritik. Zahlreiche Nutzer beschwerten sich über Sexismus des Discounters. inFranken.de-Redakteur Johannes Görz fragte sich "Warum lacht ihr über Vergewaltigungswitze?" Er fand jedoch nicht nur den Lidl-Post empörend.

Auch im Jahr 2018 veröffentlichte der Discounter aus Baden-Württemberg eine Werbeaktion, die für Diskussionen sorgte: "Für die beste Mama" hieß es in der Muttagswerbung, die zahlreiche Haushaltsgeräte des Discounters anpries.

Discounter-Vergleich: Welcher ist der günstigste Supermarkt?

In Deutschland herrscht eine angespannte Konkurrenzsituation auf dem Lebensmittelmarkt. Zahlreiche Discounter kämpfen um den Tiefstpreis und jeden Kunden. inFranken.de hat getestet, ob Aldi, Lidl, Rewe, Edeka oder Kaufland der günstigste Supermarkt ist - und das ist das Ergebnis.