Nach Meldungen aus den Bundesländern sanken die Preise an den Zapfsäulen im Oktober leicht. In Nordrhein-Westfalen kostete Sprit 5,4 Prozent weniger als im Vormonat September. Auf Jahressicht verteuerten sich Kraftstoffe aber immer noch um 3,7 Prozent.