München
Handy

Neuer Smartphone-Automat bei Media Markt: So können Sie Ihr altes Handy recyceln

Media Markt teste ein neues Verfahren, um alte Smartphones zurückzunehmen. In einigen Filialen gibt es Automaten, bei denen Handys gegen Geld-Gutscheine getauscht werden können - ganz egal ob kaputt oder heil.
Artikel drucken Artikel einbetten
Media Markt:  In einigen Filialen können Sie alte Mobiltelefone per Automat zurückgeben. Foto: Lino Mirgeler/dpa
Media Markt: In einigen Filialen können Sie alte Mobiltelefone per Automat zurückgeben. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Media Markt-Automat zur Smartphone-Rückgabe: Die Lebensdauer von Handys und Smartphones ist zeitlich begrenzt. Jedes Jahr kommen neue und bessere Modelle auf den Markt, und die Verbraucher werden dazu aufgefordert, sich ein neueres, besseres Handy zu kaufen. Doch wohin mit den ausrangierten Smartphones?

Denn sobald das neue Smartphone da ist, wird das alte Gerät nicht mehr gebraucht. Laut einer Statistik des Digitalverbandes bitkom soll es alleine in Deutschland 124 Millionen Handys geben, die unbenutzt in der Schublade verstauben. Genau die kann man ab sofort bei Media Markt* am Automaten gegen Geld-Gutscheine eintauschen.

 

Direkt zur Media-Markt-Webseite

Media Markt-Neuheit: Handys am Automaten zurückgegeben

Dabei kann man die alten Telefone oftmals für gutes Geld weiterverkaufen. Nicht nur private Käufer aus dem Internet sind bereit, hohe Summe zu bezahlen, sondern neuerdings auch die Elektrohandelskette Media Markt. Seit Mittwoch (18. September 2019) stehen in mehreren Filialen Automaten, an denen alte Mobiltelefone eingetauscht werden können.

 

Der Hintergrund: "Verbotskultur" und "Tugendterror" - gibt es in Deutschland eine neue Lust am Verbot?

Die Automaten erinnern an einen Pfandautomaten aus dem Supermarkt. Und so funktioniert's: Sie schließen Ihr altes Gerät an die Maschine an, lassen es bewerten und erhalten im Gegenzug einen Einkaufsgutschein. "Unsere Preise passen sich an die Marktwerte an", sagt Eckhard Janeba, Europamanager des Automatenherstellers ecoATM. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Telefon defekt ist oder beispielsweise ein gebrochenes Display oder einen Wasserschaden hat. "Eine praktische und vor allem nachhaltige Alternative, um alte Mobiltelefone bequem zu entsorgen", wirbt Media Markt-Saturn-Managerin Sonja Moosburger bei der Vorstellung in München.

 

Alte Mobiltelefone - eine wahre Rohstoffquelle

Selbst kaputte Altgeräte nimmt der Automat bei Media Markt* dankbar an. Mal kann das Display oder die Kamera als Ersatzteil verwendet werden. Zudem enthält ein Handy im Durchschnitt rund 8 Gramm Kupfer, 4 Gramm Kobalt, 0,2 Gramm Silber und 0,025 Gramm Gold - das hat das bayerische Landesamt für Umwelt errechnet. In 124 Millionen "Schubladenhandys" stecken also insgesamt mehr als 1000 Tonnen Kupfer, 487 Tonnen Kobalt, 33 Tonnen Silber, 3 Tonnen Gold und 1 Tonne des noch wertvolleren Metall Palladium. Zu schade für den Hausmüll - zumal dann Blei und Nickel die Umwelt belasten.

In diesen Filialen können Sie Ihr Telefon zurückgeben

Da sich die ganze Aktion bisher noch in der Testphase befindet, gibt es die Automaten nur in einer begrenzten Anzahl an Filialen. Insgesamt sind zehn Märkte in Nordrhein-Westfalen und Bayern dabei:

 

  • München-Haidhausen
  • München-Solln
  • Erding
  • Ingolstadt
  • Landshut
  • Rosenheim
  • Köln
  • Bonn
  • Düsseldorf
  • Eschweiler
Direkt zur Media-Markt-Webseite

 

 

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.