1 / 2
Handwerkspräsident

Foto: Oliver Berg
Konkret könnte man regeln, dass Auszubildende in den ersten Jahren nach ihrer Lehre nur dann den Betrieb wechseln dürfen, wenn der neue Arbeitgeber einen Teil der Ausbildungskosten übernimmt, so Hans-Peter Wollseifer.