Franken
Vermögen

Top 10 der reichsten Deutschen: Franken stürzen weiter ab

Es gibt immer mehr Milliardäre in Deutschland. In die Top 10 der reichsten Deutschen haben es auch Franken geschafft.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die reichsten Deutschen: Ein Ranking zeigt, wer in Deutschland am meisten Geld besitzt. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa
Die reichsten Deutschen: Ein Ranking zeigt, wer in Deutschland am meisten Geld besitzt. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa
+1 Bild

Top 10 der reichsten Deutschen - Schaeffler stürzt weiter ab: Von den weltweit 2153 Milliardären leben 200 in Deutschland. In der jährlich vom Manager Magazin durchgeführte Studie zu den zehn reichsten Deutschen und deutschen Familien gab es auch 2019 Veränderungen. Die Schaeffler-Familie aus Herzogenaurach (Kreis Erlangen-Höchstadt) ist im Ranking auf Platz 8 abgestürzt. Die Daten im Überblick:

Top Ten: Klaus-Michael Kühne auf Platz 10

 

  • Unternehmen: Kühne + Nagel (Schweiz), Hapag-Lloyd (Hamburg)
  • Branchen: Logistik, Schifffahrt
  • Vermögen: 11,5 Milliarden Euro, +1 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Platz 9 der reichsten Deutschen: Porsche-Familie

 

  • Unternehmen: Porsche (Stuttgart), Volkswagen/VW (Wolfsburg)
  • Branchen: Automobile
  • Vermögen: 12,5 Milliarden Euro, +0,5 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Platz 8: Maria-Elisabeth und Georg Schaeffler

 

  • Unternehmen: Schaeffler Technologies (Herzogenaurach), Continental (Hannover)
  • Branchen: Maschinenbau, Autozulieferer
  • Vermögen: 13,4 Milliarden Euro, -3,6 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Die Familie Otto auf Platz 7 der reichsten Deutschen

 

  • Unternehmen: Otto Versand, ECE (Hamburg), Paramount (USA), Park Property (Kanada)
  • Branchen: Versandhandel, Logistik, Immobilien, Beteiligungen
  • Vermögen: 13,5 Milliarden Euro, +/- 0 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Platz 6: Familie Heinz Hermann Thiele

 

  • Unternehmen: Knorr-Bremse (München), Vossloh (Werdohl)
  • Branchen: Automobil-Zulieferer, Bahntechnik
  • Vermögen: 16 Milliarden Euro, +1 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Familien von Theo Albrecht Jr. und Babette Albrecht: Aldi Nord auf Platz 5

 

  • Unternehmen: Aldi Nord (Essen)
  • Branchen: Einzelhandel, Immobilien
  • Vermögen: 17 Milliarden Euro, -0,5 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Platz 4: Familien Albrecht und Heister von Aldi Süd

 

  • Unternehmen: Aldi Süd (Mühlheim/Ruhr)
  • Branchen: Einzelhandel, Immobilien
  • Vermögen: 22,5 Milliarden Euro, +0,7 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Susanne Klatten und Stefan Quandt auf Platz 3

 

  • Unternehmen: BMW (München), Altana (Wesel), Delton (Bad Homburg), SGL Carbon (Wiesbaden)
  • Branchen: Automobile, Beteiligungen
  • Vermögen: 26,5 Milliarden Euro, -7,5 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Platz 2: Dieter Schwarz (LIDL)

 

  • Unternehmen: Lidl, Kaufland (Neckarsulm)
  • Branchen: Einzelhandel, Immobilien
  • Vermögen: 27,5 Milliarden Euro, +2,5 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Platz 1: Familie Reimann

 

  • Unternehmen: JAB Holding (Luxemburg), Keurig Dr Pepper, Coty (USA), Reckitt Benckiser (Großbritannien), Jacobs Douwe Egberts (Niederlande)
  • Branchen: Reinigungsmittel, Kosmetik, Kalt- und Heißgetränke
  • Vermögen: 35 Milliarden Euro, +2 Milliarden im Vergleich zu 2018

 

Die Mittelfranken Maria-Elisabeth und Georg Schaeffler fallen somit von Platz 6 auf Platz 8 zurück. Ihr Vermögen sank von 17 auf 13,4 Milliarden Euro.

Die Schaeffler Gruppe schaffte es auch in den Gehaltsvergleich der Top 20-Unternehmen. Allerdings stecken Automobilzulieferer weiterhin in der Krise. Das betrifft auch Firmen aus Franken. Unternehmenschefs gehen längst nicht mehr von einer vorübergehenden Konjunkturdelle aus.

 

Gehaltsvergleich: Wo du in Franken am meisten Geld verdienen kannst

Das mittlere Einkommen in Deutschland liegt bei rund 3200 Euro. Doch das Einkommen ist regional sehr unterschiedlich. Eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit zeigt, wo man in Franken am besten verdient.

 

Verwandte Artikel