Experten des Rechnungshofes werden eiligst in die Provinzen entsandt, um die ausufernden Schulden lokaler Regierungen unter die Lupe zu nehmen. Internationale Ratingagenturen warnen seit Monaten vor den Risiken durch den unkontrollierten Kreditboom in der zweitgrößten Volkswirtschaft.

Der Premier räumt dem Vorhaben höchste Priorität ein: Der Rechnungshof musste andere Projekte aufschieben, um die Erhebung sofort einzuleiten, berichteten Staatsmedien am Montag. Selbst Chinas Finanzministerium musste kürzlich einräumen, keine Ahnung zu haben, wie hoch die Verschuldung der Kommunen überhaupt ist. Die letzte Erhebung ist mehr als zwei Jahre her. Seither ist das chinesische Wirtschaftswachstum vor allem durch massive Kreditvergabe auf lokaler Ebene angefeuert worden.