Software-Probleme seien der Grund, dass es bis auf weiteres zu einem Stillstand beim Options- aber auch beim Aktienhandel gekommen sei, teilte der Börsenbetreiber am Donnerstag mit. Es gebe Probleme mit dem sogenannten Securities Information Processor - das ist der Datenstrom, der die Aktienkurse verteilt, wie es hieß.