1 / 1
Streik der Lokführer

Streikjahr 2015: Die GDL verlangt für 2016 4,0 Prozent mehr Geld, besser planbare Freizeit und einen besseren Sozialschutz für das gesamte Zugpersonal bei dauerhafter Dienstunfähigkeit. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv