Bayernwetter Deutschland

Im Norden: Heute lassen im Norden Wolken mitunter Schnee- oder Regenschauer zurück. Dabei werden während des Tages 3 bis 6 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 0 Grad ab. Der Wind weht frisch aus West. In den nächsten Tagen erwärmt sich die Luft tagsüber auf 0 bis 5 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 1 bis -5 Grad ab. Dazu ist es vielerorts stark bewölkt, gebietsweise schneit es. - In der Mitte: Heute erwärmt sich die Luft in der Mitte auf 5 Grad und kühlt in der folgenden Nacht bis auf -1 Grad ab. Dazu fällt gebietsweise Schneeregen aus einem stark bewölkten Himmel, und der Wind weht mäßig bis frisch aus westlichen Richtungen. In den nächsten Tagen versteckt sich die Sonne größtenteils hinter einer geschlossenen Wolkendecke. Dabei werden während des Tages 1 bis 3 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 0 bis -4 Grad ab. - Im Süden: Heute wird es im Süden nasskalt, es gibt Schnee oder Regen, und die Temperaturen steigen am Tage auf 3 bis 5 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf -1 bis -4 Grad zurück. Der Wind weht mäßig aus westlichen Richtungen. In den nächsten Tagen scheint teilweise die Sonne. Sonst fällt Schnee aus dichten Wolken. Die Höchstwerte betragen -1 bis 2 Grad, die Tiefsttemperaturen -4 bis -13 Grad. -

Biowetter Deutschland

Körper und Kreislauf werden angeregt. Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sind hoch. Allerdings besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Erkältungskrankheiten. Deshalb sollte man vitaminreiche Nahrung zu sich nehmen und sich der Witterung entsprechend kleiden. Nur vereinzelt bereiten rheumatische Beschwerden Probleme.

Pollenflug-Vorhersage für Süddeutschland

Eine allergene Belastung durch Pollen ist nicht vorhanden.