Bayernwetter Deutschland

Im Norden: Heute herrscht im Norden bei größtenteils bedecktem Himmel Regenwetter. Dabei werden während des Tages 18 bis 21 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 5 Grad ab. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch aus Südwest. In den nächsten Tagen befinden sich nur wenige Wolken am Himmel, und verbreitet scheint die Sonne. Die Höchstwerte betragen zumeist 11 bis 16 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 4 bis 1 Grad. - In der Mitte: Heute bestimmen in der Mitte mehr oder weniger dichte Regen- oder Gewitterwolken den Himmel. Dabei werden im Tagesverlauf 24 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 7 bis 5 Grad ab. Der Wind weht mäßig bis frisch aus West. An den nachfolgenden Tagen scheint bei nur wenigen Wolken verbreitet die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen 12 bis 15 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 4 bis 1 Grad. - Im Süden: Heute gibt es im Süden viel Sonne, stellenweise jedoch auch Quellwolken sowie Schauer oder Gewitter, und die Temperaturen steigen am Tage auf 23 bis 27 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 8 bis 6 Grad. Der Wind weht frisch aus westlichen Richtungen. In den nächsten Tagen scheint nur teilweise die Sonne, sonst fällt aus dichteren Wolken etwas Regen. Die Höchstwerte betragen zumeist 11 bis 14 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 6 bis 2 Grad. -

Biowetter Deutschland

Die aktuelle Wetterlage verursacht leichte Beschwerden. So kann es zu unruhigem Schlaf und Konzentrationsstörungen kommen. Stoffwechsel und Durchblutung laufen verzögert ab. Menschen, die anfällig für Kopfschmerzen und Migräneattacken sind, müssen mit Beeinträchtigungen des Wohlbefindens leben. Aufgrund der verlängerten Reaktionszeiten besteht auf den Straßen eine erhöhte Unfallgefahr.

Pollenflug-Vorhersage für Süddeutschland

Der Flug von Kräuterpollen, Gräserpollen sowie Baumpollen ist heute gering.