Weiden in der Oberpfalz
Schwerer Unfall

Weiden/Oberpfalz: Bus schleift Fußgänger mit und verletzt ihn schwer

In Weiden ist ein Fußgänger von einem Bus angefahren und mitgeschleift worden. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Fußgänger erlitt eine offene Fraktur am Bein. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Der Fußgänger erlitt eine offene Fraktur am Bein. Symbolfoto: Ronald Rinklef

Am Donnerstag (16.5.19) ist ein 60 Jahre alter Fußgänger in Weiden von einem Bus angefahren und mitgeschleift worden. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und erlitt unter anderem auch eine offene Fraktur am Bein. Laut Polizei wollte der Mann eine Straße in der Innenstadt überqueren und wurde dabei von einem herannahenden Linienbus erfasst. Die Schuldfrage ist noch nicht geklärt.

Lesen Sie auch auf inFranken.de: Nürnberg: Jugendliche (16) von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift