Zwei kleine Kinder bei Autobrand schwer verletzt

Am Montagabend hat sich auf der A9 bei Ausfahrt Pegnitz ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Matzda ist zu schnell gefahren und geriet ins Schleudern. Das Auto fieng Feuer. Dabei wurden die drei Insassen schwer verletzt und kamen sofort in Spezialkliniken.