Wissenschaftler diskutieren mögliche Immunisierung durch Masken

Der Mund-Nase-Schutz gehört inzwischen zum Alltag und hilft, die Pandemie einzudämmen. Forscher aus en USA diskutieren nun eine These, nach der die Masken auch zur Immunisierung beitragen könnten.



Hinweis: Die angebotenen Videos stammen aus dem glomex-Netzwerk. Wir übernehmen keine Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte.