Koffein in Kaffee, Cola und Co.: Kann es unser Gehirn verändern?

Der Kaffee am Morgen gehört für viele dazu - genau so wie Cola und Energy-Drinks zum Wachwerden. Forscher der Uni Basel haben nun herausgefunden, wie das Koffein auf unser Gehirn, insbesondere die graue Hirnsubstanz, wirkt.



Hinweis: Die angebotenen Videos stammen aus dem glomex-Netzwerk. Wir übernehmen keine Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte.