Corona-Gästelisten: Was macht die Polizei mit unseren Daten?

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die bayerische Polizei für Ermittlungen auf Gästelisten von Restaurants zurückgreift. Laut Innenministerium nur bei schweren Straftaten. Jetzt kommt heraus, dass auch bei Bagatell-Delikten die Listen genutzt wurden.