Bis zu -25 Grad und Dauerfrost im Kältedreieck Deutschlands

Nach dem starken Schneefall in den vergangenen Tagen hat sich das Wetter wieder etwas beruhigt. Doch dadurch, dass sich die Wolken jetzt langsam auflösen und durch den frischen Neuschnee, können die Temperaturen noch weiter sinken. Besonders zwischen Magdeburg, Dresden und Erfurt.