A3 bei Geiselwind: Großer Pfusch bei Lärmschutzwall

Seit Jahren sollte ein Lärmschutzwall für die Stadt Geiselwind errichtet werden. Doch an der sechs Meter hohen Lärmschutzwand mit Gabionen wurden erhebliche Mängel entdeckt. Nun muss alles wieder eingerissen werden.