Huskys töten zwölf Tiere - Streunende Hunde reißen Therapie-Schafe und Ziegen

Im Landkreis Wunsiedel wurden am Mittwoch zehn Therapie-Schafe und zwei Ziegen von zwei vermeintlichen Wölfen gerissen. Als die Polizei der Spur nachging, stellte sich heraus, dass es zwei streunende Huskys waren.



Hinweis: Die angebotenen Videos stammen aus dem glomex-Netzwerk. Wir übernehmen keine Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte.