Fall Lübcke: Verdächtiger soll rechtem Millieu angehören

Seit zwei Wochen steht der Landkreis Kassel unter Schock. Regierungspräsident Lübcke wurde tot auf seiner Terrasse gefunden. Nun ist der Täter nach Überzeugung der Ermittler gefasst. Laut Medien soll er dem rechten Millieu angehören.



Hinweis: Die angebotenen Videos stammen aus dem glomex-Netzwerk. Wir übernehmen keine Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte.