Was macht eigentlich Michael Schanze?

Er war einer der ganz Großen der Fernsehunterhaltung: Michael Schanze. Heute inszeniert er Familien-Musicals.

Was macht eigentlich Michael Schanze?
Sichtlich ergraut und ein paar Kilo schwerer: Michael Schanze Foto: imago/Ralf Müller

Michael Schanze (69) gehörte jahrelang zu den beliebtesten Moderatoren in Deutschland. Mit großen Samstagabendshows wie dem "Flitterabend" bannte er ein Millionenpublikum vor die Bildschirme. Heute ist er nur noch selten im Fernsehen zu sehen. Der 69-Jährige hat sich mittlerweile dem Musik-Business verschrieben.

Ein Wiedersehen mit TV-Legende Michael Schanze gibt es auch in diesem Clipfish-Video

"Bambi" und "Heidi" als Familienmusical

"Ich habe gerade das Musical 'Bambi' geschrieben und komponiert. Premiere ist für Sommer 2017 vorgesehen", verriet Schanze jetzt im Interview mit der TV-Zeitschrift "auf einen Blick". Nicht das einzige Musik-Projekt des einstigen Fernsehstars. Auch "Heidi" wird er als Familienmusical inszenieren. "Ich hab mich narrisch gefreut, als man mir die Aufgabe anvertraut hat."

Bevor es soweit ist, muss sich Schanze jedoch unters Messer legen. "Meine Arthrose in den Daumen behindert mich von morgens bis abends - nicht nur beim Radfahren und Klavierspielen", so Schanze weiter.