20:15 Uhr, RTL 2: The Fast and the Furious - Tokyo Drift, Auto-Action

Um einer Haftstrafe wegen der Teilnahme an illegalen Autorennen zu entgehen, zieht Sean Boswell (Lucas Black) zu seinem Vater nach Tokyo. Aber auch hier findet er sich sehr schnell in der Rennfahrer-Szene wieder. Sean gerät in einen Konflikt mit DK (Brian Tee), dem King des Driftens, bei dem es nicht nur um den besseren Fahrer und die schöne Neela (Nathalie Kelley) geht, sondern schließlich auch um Leben und Tod.

20:15 Uhr, Prosieben: Thor, Comic-Action

Gerade noch sollte Thor (Chris Hemsworth) seinem Göttervater Odin (Anthony Hopkins) auf den Thron von Asgard folgen, da fällt er durch seine Unbeherrschtheit in Ungnade und wird von Odin auf die heutige Erde verbannt. Seiner göttlichen Allmacht und seines magischen Hammers Mjolnir beraubt, fällt es dem Helden schwer, sich dort zurechtzufinden. Mitten in New Mexico trifft er auf die Astrophysikerin Jane Foster (Natalie Portman). Ihr Team nimmt Thor auf. Wenig später wird das Militär auf den kampfstarken Hünen aufmerksam.

20:15 Uhr, ARD: Weniger ist mehr, Familien-Komödie

Frank Schuster (Benno Fürmann) hat fast alles, was ein Mann sich wünschen kann: eine tolle Frau (Ulrike C. Tscharre), wunderbare Kinder, Erfolg im Beruf, ein luxuriöses Haus und ein schickes Auto. Nur eines hat der Manager zum Leidwesen seiner Familie nicht: Zeit. Erst nachdem er mit viel Glück einen Autounfall überlebt, realisiert der Workaholic, dass es im Leben Wichtigeres gibt als die Karriere. Er hängt seinen Job an den Nagel, um nur noch für seine Familie da zu sein. Aber die erträumte Idylle will sich einfach nicht einstellen, im Gegenteil: Franks Einmischungen in die Haushaltsführung bringen den Familienfrieden gehörig ins Wanken, und auch finanziell macht sich seine berufliche Auszeit bald bemerkbar.

20:15 Uhr, RTL: Das Supertalent, Casting-Show

Spektakulär, überraschend und vielfältig - die Suche nach dem größten Unterhaltungstalent verspricht spannendes Entertainment: Die unterschiedlichsten Talente präsentieren ihr Können auf der Supertalent-Bühne. "Das Supertalent" geht in diesem Jahr erstmals mit einer vierköpfigen Jury an den Start: Erfolgsproduzent Dieter Bohlen, Stil-Ikone Bruce Darnell, Modedesigner Guido Maria Kretschmer sowie Model und Moderatorin Lena Gercke. Sie werden gemeinsam mit dem Publikum entscheiden: Wer wird "Das Supertalent 2013"?

22:15 Uhr, Sat1: Der Deutsche Fernsehpreis 2013, Gala

Am 2. Oktober ist im Coloneum in Köln zum 15. Mal der Deutsche Fernsehpreis verliehen worden. SAT.1 veranstaltete die Gala in diesem Jahr und zeigt die Aufzeichnung. Die neunköpfige Jury, zu deren Mitgliedern unter anderem der Schauspieler Michael Kessler und die Produzentin Christiane Ruff gehören, zeichnet TV-Schaffende in bis zu 16 Kategorien aus. Darüber hinaus werden der Ehrenpreis der Stifter und der Publikumspreis vergeben. Durch den Abend führt das Moderatoren-Duo Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher.