Thomas Gottschalk (64, "Wetten, dass..?") wird die 50. Verleihung der "Goldenen Kamera" im Februar 2015 moderieren. Wie das ZDF mitteilte, konnte der TV-Entertainer erneut für die Jubiläums-Gala gewonnen werden. Der Sender setzt mit Gottschalk auf ein altbewährtes Gesicht: Der Moderator führte bereits elf Mal durch die TV-Gala und ist selbst mehrfacher Preisträger. "Ich freue mich auf die Jubiläums-Gala und bin bereits auf der Suche nach einem goldenen Anzug", so Gottschalk.

Sie sind viel unterwegs? Kein Problem: Mit Magine können Sie kostenlos Ihre Lieblings-Show per Smartphone sehen. Jetzt gratis anmelden

Der Moderator ist sogar einer der Rekord-Preisträger der begehrten Auszeichnung. Zum ersten Mal bekam der Moderator den Preis vor 30 Jahren: Damals wurde der 64-Jährige als "Bester Fernseh-Liebling" ausgezeichnet, zwei Jahre später erhielt er den Preis für das Format "Na sowas". 1995 folgte die Auszeichnung für die "Late Night Show" und 2002 wurde er in die "Hall of Fame" aufgenommen.

Die "Goldene Kamera" ist ein Film- und Fernsehpreis der "Hörzu" und soll Künstler aus TV, Film und Entertainment ehren. Die Jubiläums-Ausgabe findet am 27. Februar 2015 in Hamburg statt und wird vom ZDF am 28. Februar ausgestrahlt.