Starauflauf bei "The Voice": Das morgige Halbfinale der Castingshow eröffnet Pop-Sängerin Katy Perry. Gemeinsam mit den Talenten performt sie ihren Hit "Unconditionally", später folgt zudem der Song "Dark Horse". Auch Michael Bublé gibt sich die Ehre. Der Sänger singt mit den Halbfinalisten "After All". Coach Max Herre wird mit seinen Musikfreunden Joy Denalane, Afrob und Gentleman die "The Voice"-Bühne rocken.

Am Freitag meldet sich Max Herre mit einem neuen Album zurück. Hören Sie hier in "MTV Unplugged KAHEDI Radio Show" hinein

Im Halbfinale treten die Coaches in den sogenannten Cross Battles mit ihren Talenten gegeneinander an. Welcher Coach der erste Herausforderer ist, wird ausgelost. Ein Battle steht bereits fest: Peer aus dem Team Max muss gegen Samus Talent Chris antreten. Wer weiterkommt, entscheiden die Zuschauer. Verliert ein Coach beide Cross Battles, steht er ohne Talent im Finale.

Wer in die Fußstapfen von Ivy Quainoo und Nick Howard treten wird, entscheidet sich dann im großen Finale am 20. Dezember um 20:15 Uhr live in SAT.1.