Bereits zum 24. Mal wird Axel Milberg (57) demnächst in der Rolle von "Tatort"-Kommissar Klaus Borowski ermitteln. Zum achten Mal in "Borowski und die Kinder" an seiner Seite: Sibel Kekilli (34, "Game of Thrones") als Komissaranwärterin Sarah Brandt. Die beiden werden in einem Kieler Arbeiterbezirk versuchen, den Mord an einem 60-jährigen Alkoholiker aufzuklären, der wegen Pädophilie vorbestraft war. Das gibt der NDR preis. Seit heute laufen die Dreharbeiten, die am 24. Juli abgeschlossen werden sollen.

In "Der Tatort und die Philosophie: Schlauer werden mit der beliebtesten Fernsehserie" finden Sie 20 Essays zum Kultkrimi - hier bestellen

Die Regie übernimmt Florian Gärtner, der bereits für die Lenz-Verfilmung "Das Feuerschiff" - ebenfalls mit Axel Milberg - verantwortlich war. Das Drehbuch stammt von Eva und Volker A. Zahn. Neben Milberg und Kekilli werden unter anderem Anja Antonowicz ("Lindenstraße"), Bruno Alexander ("Die Pfefferkörner") und Julia Brendler ("Trennung auf Italienisch") vor der Kamera stehen.