Deutschlands erfolgreiche Satire-Website "Der Postillon" kommt zum NDR: Vom 25. April an wird es immer freitags um 0.00 Uhr eine 15-minütige satirische Nachrichtensendung unter dem Titel "Postillon24 - Wir berichten, bevor wir recherchieren" geben, präsentiert von Anne Rothäuser und Thieß Neubert. Dies gab der Sender am Sonntag bekannt. Zunächst seien sechs Folgen geplant.

Das Beste aus Deutschlands legendärer Satirezeitung in einem Buch gibt's hier

"Postillon"-Gründer Stefan Sichermann hat allerdings Größeres vor: "Wir sehen den NDR als ideales Sprungbrett. Wir gehen davon aus, dass die Postillon24 Nachrichten spätestens im kommenden Jahr täglich von 20.00 bis 20.15 Uhr im Ersten laufen werden." Die Satire-Seite verbreitet Meldungen im Stil von Zeitungen und Nachrichtenagenturen. Sichermann rief den "Postillon" 2008 ins Leben. Vor kurzem wurde er vom "Medium Magazin" zum "Journalisten des Jahres" in der Kategorie Kultur/Unterhaltung gekürt. Außerdem erhielt er u. a. zweimal den Grimme-Online-Award.